Produktionen zur Prolight + Sound

Eine interessante Aufgabenstellung formulierte ETC an unser Audio Department. Martin Weicht, Leiter Audiotechnik: „Leuchtend hell und laut, zugleich unscheinbar und dezent – diese Herausforderung gab es auf dem diesjährigen Messestand der ETC GmbH und High End Systems Inc. zu meistern.

Der Sound musste entsprechend der strengen Messerichtlinien auf der Standfläche bleiben, sollte aber zugleich druckvoll genug sein, um die Lichtshow akustisch angemessen zu untermalen. Hin zu kam noch die Standparty und das tägliche Bühnenprogramm.

Realisiert wurden die verschiedenen Beschallungssituationen mithilfe eines redundanten Q-Sys Systems.

Produktionen zur Prolight + Sound

Dank einer Delay Matrix konnte so die akustische Ortung an die unterschiedlichen Situationen angepasst werden. Sechs HOPS8, vier HOPS5, zwei CoRAY4 und zwei G15 Subs haben einmal mehr die Leistungsfähigkeit der Produkte von Coda Audio International gezeigt“. Kann man wollen, muss man können.

Bei 270 qm Standfläche und einem originellen Design hatten wir für den Wand- und Standbau der SGM Deutschland reichlich BeMatrix im Gepäck. 380 qm Rahmenmaterial, Bodenbau, Hauptstromperipherie, Rigging + Trussing und Standsicherheit inklusive. Gerade für umfangreiche temporäre Bauten ist neben der Sicherheit, gestalterischer Flexibilität und Effizienz das Thema Nachhaltigkeit durch Wiederverwendbarkeit wichtiger denn je. Vor der Messe ist nach der Messe. Großer Eindruck ohne Müll.