Hamburg Coffee Festival

Das waren noch Zeiten. Pulver, Filter, Wasser. Fertig. Für die einen notwendiges Übel, für die anderen Lifestyle und kulinarische Kunstform: der Kaffee.

Beim ersten Hamburg Coffee Festival waren sich die 3.500 Besucher wohl einig. Schulung, Tastings, Barista-Battle, Latte-Art-Show, Kaffee-Roulett und die Deutsche Cupping Meisterschaft. Das schwarze Gold wurde mit allen Sinnen gefeiert. Und damit es auch durchweg zischt, brodelt, blubbert und wohl duftet haben wir nicht nur für gutes Licht und Bild gesorgt, sondern auch für den extra guten Strom. Den hatten die Maschinen der 25 Aussteller in dem Museum der Arbeit auch nötig.

Gutes Thema, schönes Event. David Lynchs Twin Peaks Special Agent Cooper hätte seine wahre Freude gehabt. In diesem Sinne, „It's a damn good coffee“.