Eröffnungsfeier der 66. IAA PKW wieder mit AMBION

Mit einem Festakt wurde die IAA am 17. September in Frankfurt durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel offiziell eröffnet. Phoenix sorgte für die Übertragung und AMBION setzte als technischer Generaldienstleister die Veranstaltung zum wiederholten Male um. Bei der Raumgestaltung wurde mit verschiedenen Projektionsformaten gespielt. Vor sechs der Projektionsflächen waren weiße Gaze-Streifen positioniert. Content war dadurch auf der Gaze und der jeweiligen Leinwand zu sehen. Ein interessanter Effekt, der die optisch gewünschte Tiefe schaffte. Unsere AMBRAIN® MOVING SCREENS überraschten die Gäste, als sie während der Show unerwartet über dem Publikum herunterfuhren und somit die im ganzen Saal verteilten Projektionsflächen eine optische Verbindung zum Bühnenbild herstellten. Der Inhalt passte sich dabei, via Art-Net-Protokoll-Steuerung, der Bewegung an.