Wenn der Pop die Klassik trifft rockt’s

Das ist mittlerweile Fakt – nach 11 erfolgreichen Veranstaltungen in 11 Jahren.

Auch für die diesjährige Pop Meets Classic in der Braunschweiger Volkswagen-Halle produzierte AMBION, unter Regie unseres Atmosphären-Architekten Stephan Aue, das Licht- und Bühnendesign.

Die Projektion, von maßgeschneidertem Content, auf wabenförmige 3D-Skulpturen ließ 40 Meter Bühne lebendig werden und brachte 6000 Augenpaare zum Leuchten. Parallel bewährte sich im Einsatz das durchaus komfortable Spot-Drive-System der Firma Litecom.